Dienstag, 25. September 2012

Part 89

Hey leute.
sorry das von mir nichts kam. war auf klassenfahrt dann nicht zuhause hier schule da schule einfach stress.. :/// 
aber jetzt kann ich endlich einen mal wieder schreiben, hoffe er gefällt euch :*


Part 89, Untersuchung


Keiner sagte irgendetwas. Die Stimmung war angespannt. 
Dann endlich kam die ärztin.
"Hallo" sagte sie freundlich und reichte mir und Basti die Hand.
"Hallo" antwortete ich.
"also.. was ist passiert? warum bist du hier?" fragte sie mich und diesmal erzählte ich ihr die geschichte, in kurz fassung. sie nickte und untersuchte mich dann.
"Ok. du hast einen schock, aber das legt sich bald wieder. keinen grund zur sorge. ich würde jetzt gerne noch Blut abnehmen damit wir uns auch ganz ganz sicher sein können das es nichts anderes ist." sagte sie und ich schreckte hoch
BLUT abnhemen? :o nie im leben!
"B-blut abnehmen?" fragte ich
"ja dann kann ich das analyisieren und wir wissen ganz genau bescheid" sagte sie lächelnd
"ohne mich! niemals!" sagte ich und sprang auf und wollte weglaufen aber jemand hielt mich fest-Basti.
"Nein Basti! ich werde mir kein blut abnehmen lassen! niemals! ich hab riesen angst vor diesen dingern und das wird sich auch nicht ändern. es ist nur schock mehr nicht! also brauchst du jetzt nicht kommen um mich zu überreden! vergiss es!" sagte ich ihm bevor er anfangen wollte zu reden.
wir guckten uns in die augen.
"lilly..bitte.!"
"nichts Lilly. ich bin hier im krankenhaus wie du es wolltest aber blut abnehmen. Nein!" sagte ich.
er seuftzte einmal
"lilly. dann wissen wir richtig bescheid. vielleicht ist ja doch mehr oder so..? es tut auch nicht weh und ich bin doch die ganze zeit bei dir!" sagte er lieb und leise zu mir.
wir guckten uns einfach nur in die augen ich sagte nichts mehr. jetzt standen wir hier im eingang und keiner sagte was.
nach einer zeit schüttelte ich den kopf
"Basti ich ich kann das nicht.. ich kann noch nichtmal blut sehen!" sagte ich ihm
"ach komm du bist ein starkes mädchen! du schaffst das und ich bin doch auch noch da.. bitte! für mich.?!" sagte er mir und kam mir näher.
"bitte..." flüsterte er.
ach man es war echt schwer ihm zu wiederstehen
"na gut. aber wehe sie nehmt mir 5 liter oder sowas ab! ich sag dir dann bist du wirklich tot. mause tot!"
er lachte
"wieso mause tot? ne maus ist doch nicht tot?" lachte er
" ha ha ha seeehr witzig. basti ich hab richtig richtig schiss vor sonder scheiß verdammten spitzen nadel. und das wirst ja sehen wie tot ne maus sein kann oder du." sagte ich ihm
er nickte lachend und zog mich dann wieder in das zimmer. die ärztin lächelte mich an
"es wird wirklich nur ein kleiner picks und dann wars das auch schon.." sagte sie und zeigte auf die liege auf die ich mich setzten sollte.
ich atmete tief ein und aus in der zeit wo die ärztin alles vorbereitete.
"es ist wirklich nicht schlimm" sagte basti ich guckte zu ihm auf und er lächelte mcih aufmunternd an.
"wie ein kleines kind. du kriegst auch nen lolly danach!" sagte basti.
man der sah das echt lustig. ich aber fand das ganz und garnicht zum lachen. ich hasse spritzen. überhaupt krankenhaus oder arzt oder was weiß ich. diese weißen mäntel wooah da krieg ich gänsehaut wie man nur sowas zu seinem beruf machen kann. verrückt. die sind einfach alle verrückt!
Basti setzte sich jetzt neben mich und hielt meine eine hand. die andere sollte ich auf sonem ding ablegen und ne faust machen. die ärztin desinfizierte die stelle und fragte ob ich bereit sei.
"ne nicht wirklich!" sagte ich und fing wieder an zu zittern.
"es wird wirklich nicht wehtun lilly! sagte die ärztin freundlich ich nickte ein bisschen und drehte dann meinen kopf zu basti der mich munternd anlächelte. ey wie peinlich ich benehm mich so als ob ich gleich sterbe oder operiert werde. aber egal was kann ich dafür wenn ich angst vor diesen dingern habe. anderen haben davor auch angst.
Basti streichelte meine hand auf und ab ich guckte ihn wieder an und dann pickste es ziemlich doll wie ich fand in meinen einen arm.
ich beiste die zähne zusammen und konzentrierte mich auf bastis lächeln. 
"ok fertig. war doch garnicht so schlimm oder?" sagte dann aufeinmal die ärztin
"haha nicht so schlimm. können wir jetzt gehen?!" fragte ich schnell
"ja klar ich könnt jetzt gehen. vorne deine telefonnummer angeben damit wir dich anrufen können" sagte sie freundlich ich nickte. die ärztin gab mir noch ein pflaster mit und das tat ich mir noch schnell drauf.
"und tat wirklich so doll weh?" fragte BVasti mich dann auf dem weg
ich schüttelte nur den kopf.
"ich krieg jetzt nen lolly oder?" fragte ich und lächelte basti an
ok es tat wirklich nicht sooo dolle weh aber so harmlos fand ich es auch ncith aber ich will da jetzt auch garnicht weiter dran denken an diese ecklige.. oah. 
"ich weiß was besseres"
ich guckte ihn fragend an und er lächelte immer mehr und kam auf mich zu.
kam meinen lippen näher und kurz bevor sie sich berührten flüsterte er noch
"ich liebe dich. du tapferes großes mächen!" lachte er und küsste mich dann.
ich schlung meine arme um seinen hals und er plazierte seine an meiner hüfte
"*hust**hust*" jemand räusperte sich
Bsati und ich schreckten auseinander und guckten uns dann um und da stand eine helferin mir einem block. ohh nein wie peinlich wie cih sowas hasse. ich leif wahrscheinlich rot wie eine tomate an und basti lächelte einfach nur
"ich bräuchte noch deine telefonnummer"sagte sie
ich nickte und sagte ihr sie dann dann bedankte sie sich und ging
"ach und ich wollte euch nicht stören!" zwinkerte sie ich nickte nur und wurde noch röter.
"du bist so süß wenn du rot wirst!" sagte basti und küsste mich noch einmal kurz.
"jaja lass uns gehen!" sagte ich und so gingen Basti und ich händchen haltend wieder raus zu dem fahrrad mit dem wir zu mir fuhren. 
"es wird bestimmt nichts sein!" sagte ich und basti nickte
"ich hoffe!" sagte er und ich schmiegte mich an basti und umschlang seinen bauch und legte meinen kopf an seinen rücken und so fuhren wir dann.

Was ist mit Lilly?
irgendwas ernstes?

~geschrieben von kristin~
ich hoffe ich konnte ihn bisschen lustig schreiben :))

Kommentare:

  1. ich hoffe, es kommt noch einer :))
    euer blog ist toll!

    AntwortenLöschen
  2. Einfach toll.Ich finde Euren Blog richtig gut, macht weiter so.

    AntwortenLöschen