Donnerstag, 24. Mai 2012

Part 11


Hey Leute hier der nächste Part… haha ist euch schonmal aufgefallen das die schriftgröße immer kleiner wird? :DD hoffe er gefällt euch und eine Dickes Fettes dankeschöön für die ganz vielen und lieben kommentare.. freut uns so derbe<3

Part 11, alles in Ordnung.?! 

Ich rief meiner Mum zu das ich keinen Hunger hätte. Ich wollte einfach weiter schlafen und an was anderes denken als an meine Probleme. Ich schlief auch sehr schnell wieder ein. Bis ich merkte das jemand in mein Zimmer kam. Es war Mum. „mäuschen, ist was?“ „Mum ich hab einfach keinen Hunger. Ich bin müde…“ sagte ich leicht gereitzt. „mh… du kannst mit mir über alles reden! Hier ich hab dir ein Brot gemacht. Du musst wenigstens ein bisschen Essen!“ man.. konnte mich denn nicht einmal jemand in RUHE lassen -.- aber war ja nett das sie sich sorgen machte um mich, aber ich werde ihr jetzt ganz bestimmt nichts von Basti undso erzählen. Sie plaudert nämlich seeeehr gerne mit anderen! „danke mum..“ „naja dann lasss ich dich mal wieder alleine, aber wenn was ist. Du kannst zu mir /uns kommen!“ ich nickte nur. Meine Mum legte das Tablett auf meinen Tisch und ging dann raus und schloss meine Zimmertür. Endlich.. dachte ich nur.  Ich lag im Bett und dachte nach wie ich das jetzt mache mit dem Wochenende. Soll ich Basti absagen? Oder Steffie.. es ging ja nur um shoppen. Das können wir ja auch noch wann anders machen! Mh.. ja ich werde aufjedenfall steffie absagen. Aber was soll ich ihr erzählen? Das ich krank bin? Neee.. ich könnte ihr ja sagen das meine Eltern wollen das ich für die schule lerne.. naja wir schreiben ja auch nächste woche Geschichte. Jaa. Das war die idee. Steffie wusste das ich immer lerne wenn arbeiten dranstehen. Ich werde ihr einfach sagen das ich lernen muss und deshalb nicht mit shoppen gehen kann aber das wir das ganz sicher wann anders nachholen.
Ich stand auf und biss einmal vom Brot ab und ging dann zum Laptop und machte ihn an. Ich ging auf facebook. „2“ neue nachrichten. Stand in der oberen leiste. Ich klickte drauf und eine war von Basti und die andere von Steffie. Ohman.. ich klickte erst auf die von Basti und las sie durch.

Hey Lilly.
Also Samstag um 3 uhr?
Und dann morgen um halb 4?
Kommst du dann wieder zu mir?
Basti

Ich schrieb gleich zurück

Hey Basti
Ok am Samstag um 3 und morgen um halb 4 bei dir :)
Bin dann da.
Bis dann
Lilly

Dann klickte ich auf die Nachricht von Steffie und öffnete sie somit.

Naa süüße,
ich wollte fragen,
wann wir uns den jetzt Samstag treffen wollen?
Hab dich lieb
Steffie

Ohman… irgendwie ja schon doof das ich ihr nicht die wahrheit sage.. aber ich soll es eben niemanden sagen und ach egal.. sie wird sowieso nie erfahren.

Hey schatzii
Duu,…ich hab leider keine Zeit am Samstag
Du kennst mich ja und du weißt doch das wir nächste woche
Geschichte schreiben und ich wollte dafür noch lernen..
Sorry aber wir können ja vielleicht in der woche dann mal shoppen gehen.
Läuft ja nicht weg.
Und sorry das ich wieder absage :(
Hab dich auch gaaaanz doll lieb
Deine lilly

Schrieb ich zurück und guckte dann ob es irgendwas neues gab. Nichts. Total langweilig.
Ich ging wieder off und machte den Laptop zu. Ich ging ins Badezimmer und ging schnell duschen und zog mir dann schlafsachen an und legte mir klamotten für morgen früh raus.
Als ich fertig war legte ich mich ins Bett und schlief kurze zeit später auch ein.

„I´m feeling sexy and free…“ mein Wecker -.- dadurch wachte ich auf und schult ihn aber schnell aus und legte mich weiter schlafen. Heute hatte ich echt kein bock auf schule. Ich dachte nach.. Heute war wieder nachhilfe mit Basti. Irgendwie freute ich mich ihn wieder zusehen. Aber irgendwie war ich auch gespannt ob er immer noch so nett war zu mir oder ob er wieder das totale arschloch ist. Naja da bin ich mal gespannt. „Lilly… steht auf!“ sagte mein Bruder beim vorbeigehen.
„jaja“ sagte ich und stand unfreiwillig aus dem Bett.
Ich ging ins Badezimmer was mal zufällig frei war und zog mich an.
Dann ging ich runter und Frühstückte. „morgen“ sagte ich als ich mich hinsetzte „morgen süße. Geht’s dir besser?“ fragte meine Mum.. ich nickte nur und trank aus meinem Glas und schmier mir dann ein Brot. Als ich fertig war verabscheidete ich mich von meiner Mum. Mein dad war schon zur arbeit. Ich zog meine schuhe und alles an und ging dann raus. An der ecke wartete Keine Steffie..?! mh.. wieso war sie dennn nicht da.?! Komisch.
Naja vielleicht ist sie ja schon in der schule oder so.
Ich ging weiter zur schule und was ich da auf dem schulhof war schockte mich…

Was schockiert Lilly
Warum ist Steffie nicht an der ecke gewesen?
Wie wird die nachhilfe?

Hoffe euch hats gefallen :D

~geschrieben von kristin~

Kommentare:

  1. uhh noch einen teil ich möchte wissen was da los ist :))

    AntwortenLöschen
  2. Ihr macht es immer total spanned.
    Ich finde euren Blog echt Klasse.

    AntwortenLöschen
  3. Ich wette sie knutscht mit diesem lukas rum^^

    AntwortenLöschen
  4. Och dankeschöön (:!
    Der nächste teil kommt in 15-30min! ;)

    AntwortenLöschen