Montag, 28. Mai 2012

Part 17


Hey Leute da mich welche soo liieb gefragt(unter anderem nazli^^) haben ob ich heute noch den nächsten machen, hier :)) hoffe er ist gut geworden, Hab euch sau llieb!

Part 17, Stress..


Ich wollte gehen, aber Basti hielt mich am arm fest. Was will er denn jetzt. Boaa.. ich hab echt kein bock ihm bei seinem telefonat mit seiner liebsten zuzuhören!
Ich guckte ihn erwartungsvoll an und er zeigte mit der Hand wieder auf den stuhl. Ich setzte mich wiede hin. „Jaa babe, du ich muss auflegen…jaa… ehm. Da kann ich nicht…“ ich hörte wie sie ihn anschreit. „Basti du musst da kommen! Außerdem was hast du den bitteschön anderes vor?“ fragte Tasha ihm am telefon. „eh.. ich hab eben keine zeit. So Tasha ich muss auflegen….ich dich auch“ und dann legte er auf. Ich guckte auf den schreibtisch. Was hatte er wohl vor? Morgen wollte sie irgendwas mit ihm machen. Mh. Ich dachte darüber nach. Bis mich jemand störte. „Lilly..ich muss mit dir reden.“ Was wollte er denn jetzt? Mit mir reden… hatte er doch mitbekommen das ich sauer war? Ich guckte ihn an und er sprach dann weiter. „also… es tut mir wirklich leid wegen gestern. Ich wollte dich nicht wegschicken aber was hätte ich den sagen sollen? Meine freundin wegschicken. Weil du gekommen bist? Dann wäre sie gleich eifersüchtig geworden und was weiß ich. Und wegen deiner handy nummer. Ich hab ihr sie nicht gegeben. Wieso ssollte ich auch ich weiß wie tasha sein kann. Eine richtige zicke!“ hatte er jetzt echt gerade gesagt das Tasha eine zicke sein kann. Was war mit ihm bloß los?
„Basti.. es war einfach scheiße. Das du mich einfach weggeschickt hast. Ich hab auch anderes vor. Aber ich wollte mit dir lernen. Ach egal..“ Basti fing an zu lächeln. „freunde?“ fragte er mich. Ich lachte und sagte Freunde. Er läachelte wieder auf. Aufeinmal schrie jemand. Es war ein rauschen und schreien. Es kam aus Bastis Handy. Ohh neein. Hatte er nicht richtig aufgelegt? Basti war genauso geschockt wie ich. Er ging ran und dann ging es los.
„BASTII WAS BIN ICH? EINE ZICKE :O UND WAS BIST DU; DU BIST DUMM WIE BROT UND SCHEIßE BEIM KÜSSEN UND ALLES!! BOAA ALTER SUCH DIR EINE ANDERE“ schrie Tasha Basti an, er tat mir leid. Basti beindruckte das wenig und sagte. „gut schön dann bin ich dich ja schon mal los!“ und legte auf. Ich schaute iihn geschockt an. „was?“ fragte er „eh.. hast du gerade schluss gemacht?“ er guckte mich an und antwortete dann „klar. Ich liebe sie sowieso nicht. Wir beide hatten bloß keinen und ja…“ ich glaubte ihm aber ich wusste das Tasha ihn liebte. Und nicht einfach nur zeitvertreib war! Sont hätte sie mich nicht so angemacht! Aber egal.. ist doch gut dachte ich ! Halt! LILLY hör auf. Das ist nicht gut!! Versuchte ich mir einzureden. Bis Basti wieder redete
„also wollen wir weiter lernen?“ fragte er mich. Ohman.. selbst mir machte es langsam kein spaß mehr. Ich guckte gelangweilt ihn an und sagte dann „nöö- ich hab kein bock mehr..“ er grinste. „Meine Lehrerin hat kein bock mehr“ sagte er und lachte. Ich lachte mit und viel vom stuhl. Dadurch fing Basti noch mehr an zu lachen uund ich trat mit dem fuß gegen seinen stuhl. Der dadurch umviel. Und so landete Basti dann auf mir. wir beide lachten und lachten. Wir beide konnten nicht mehr. Es sah zuu geiL aus wie er darunter gefallen war. „haha du sahst zuuu geil aus!“ lachte ich. „aber duu… hahah du bist zu dumm um auf einem stuhl zu sitzen!“ lachte er. „hallo.. aber du ne?“ „du hast meinen stuhl weggetreten. Das war nicht meine schuuld!“ redete Basti sich lachend raus. Nach einer Zeit lachen konnten wir irgendwann nicht mehr.
„Basti du bist schwer. Geh runter von mir!“ sagte ich. Aber er machte keine anstalten sich zu bewegen. Man ey…
„Bassstiiii!!!“ sagte ich und er lachte wieder. Man. Wie bekomm ich ihn denn jetzt runter von mir? ich schubste ihn runter. Aber er hielt mich fest und so lag ich jetzt auf ihm. Er guckte mich lächelnd an. Ohman wie ich sein lächeln liebe. Seine braun-grünen augen fingen an zu strahlen. Es war unbeschreiblich! Ich kann einfach nicht mehr weggucken. Ich war versunken. Gefangen. Ich schaute ihm und er mir tief in die augen. Wir kamen uns immer und immer näher. Ich fühlte seinen atem schon auf meinen lippen? Was war hier los? Was mache ich hier eigentlich. Aber ich war gefangen ich konnte  nicht anders. Wir waren nur noch paar zentimeter auseinander. Bis…

Was passiert?
OMGG werden sie sich küssen oder nicht? :o

Hoffe er gefällt euch :**
~geschrieben von kristin~

Kommentare:

  1. ohaa :O schnell weiter bitte!! :))

    AntwortenLöschen
  2. Ich will auch wissen wie es weiter geht. Aber ich glaube, dass heute kein weiterer Teil kommt. Was ich eigentlich schade finde. Aber ihr gebt euch so viel Mühe mit dem Blog, da kann man auch mal warten. Morgen kommt bestimmt der nächste Teil.Ich freu mich schon riesig darauf. :D

    AntwortenLöschen
  3. OMG danke leute :))
    ne heute kommt keiner mehr.
    morgen müsst ihr mal gucken weil Nazli bei Basti im Moviepark ist und dann natürlich nicht schreiben kann.. also müsst ihr gucken wann vllt. morgen abend oder so :D
    sie wird uns dann bestimmt berichten wie es war♥

    AntwortenLöschen
  4. ohaaa. ich freue mich auf heute abend :)
    vielleicht kann nazli versuchen fotos hier rein zu stellen ^^
    wirklich sehr guter teil!

    AntwortenLöschen
  5. Oh Oh was passiert jetzt ?

    Schneeeeeeeel weiter bitte

    AntwortenLöschen
  6. aaaaaaaah schreib schnell weiter :o ich muss unbedingt wissen wie es weiter geht *-* richtig toller teil (Y)

    AntwortenLöschen