Freitag, 20. Juli 2012

Part 59

Hey leute. endlich hab ich auch Ferien *-*
jetzt erwartet für mich nächstes Jahr prüfung :// aber hier der nächste Part ^^


Part 59, Ankommen.

Ich dachte darüber nach wer diese Person in meinem Traum gewesen sein könnte. Max war dabei also musste es auch irgendeiner aus der umgebung sein. Lukas? nee.. ich überlegte weiter und dann dachte ich an Basti. war er es gewesen. war er die person mit der ich im Traum glücklich war bis Max kam? ich wusste es nicht. ach quatsch. wieso sollte es Basti sein?! ich schüttelte den kopf damit meine gedanken weggingen und trank dann einen schluck vom wasser. Ich setzte mich wieder richtig hin und guckte raus. Wir waren in Italien. ich guckte in den Bus und dann auch zu Basti der mich dann auch anguckte. wir guckten uns nur in die augen. seine wundervollen augen. wie ich sie liebe! 
"Kinder. wir sind in einer stunde da!" sagte dann Frau Weber dazwischen undso löste ich mich auch da ich mich erschreckt hatte weil ich so vertieft war in die augen.

-------Basti-sicht------

Lilly schlief unruhig. sie schüttelte mehrmals ihren Kopf und dann wachte sie auf und atmete tief ein und aus und sie sah ganz komisch aus. sie hatte aufjedenfall etwas schlechtes geträumt. ich fragte sie ob alles ok sei und sie bejate es. Dann kramte sie Wasser aus ihrer Tasche, guckte raus und dann durch den Bus. bis sie bei mir ankam und ihr blick da festhielt. wie meiner. wir guckten uns einfach nur in die augen. sie war wunderschön! dann aufeinmal löste sie sich erschrocken da frau weber uns mitteilte das wir in einer stunde daseien.
ich drehte mich auch wieder nachvorne und stöpselte meinen kopfhörer wieder rein. Jetzt nur noch eine stunde und dann sind wir endlich in Venedig. :))
Ich freute mich wirklich. Italien ist schön und es gibt heiße mädels ^^ oder unsere ziehen kurze sachen an! Ich hörte die ganze zeit musik und lilly guckte raus und dachte nach. so sah das zumindestens aus. sie grübelte, das sah man an ihrer stirn.
Nach weiteren 10 minuten oder so sagte frau weber dann endlich das wir daseien.
Ich stöpslete alles ab und packte alles in die tasche und stand dann auf und folgte Lukas, Florian, Max und Justin raus. woaah. geiL. war echt schön hier! und warm!!!

-----Lilly-sicht--------

Ich dachte nach. ich dachte über meinen traum und wer es gewesen sein könnte. ich meine es stehen Basti, Florian und Justin zur verfügung wer anderes sollte sonst was mit Max zutun haben? Florian eher weniger würde ich sagen.. aber Justin könnte es auch sein. in den war ich früher mal verknallt. vielleicht sollte der traum mir sagen das ich wieder in ihn bin? Naja ich dachte darüber noch ein weilchen nach bis wir endlich da waren und aus dem warmen Bus ins warme venedig raus konnten. wow es war einfach Hamma hier! die häuser sahen echt schön aus. wir wohnten in der stadt und in der nähe waren auch schon die ersten boote wo man mit fahren konnte durch die kanäle oder wie das heißt ^^. darauf freute ich mich auch am meisten! mit diesen booten fahren. aber die boote erinnerten mich echt an meinen traum. und schon wieder dachte ich drüüber nach . arghhh! -.-
Ich ging zu den Mädels. Also zu Steffie. Meike und Melli. wir 4 waren gut befreundet und waren auch in einem zimmer. 
"so kinder. ihr bekommt jetzt jeder euer zimmer. dürft auspacken. was kälteres anziehen und dann treffen wir uns in einer stunde wieder hier!" sagte Frau weber.
sie gab uns die schlüssel und dann gingen wir 4 zu unserem. ich schloss auf.
"bereit mädels?" fragte ich und lachte leicht.
"jaa " sagten Steffie und Meike.
"jetzt mach endlich auf!" lachte Melli.
Ich machte die tür auf und dann sahen wir unsere zimmer. 
"ich dachte venedig ist runtergekommen aber das ist der Wahnsinn!" sagte ich und ging durchs zimmer.
Es war groß und wir hatten eine eigene kleine küche und ein badezimmer und ein großes schlafzimmer mit 4 einzelbetten.
"LEUTE!!!" schrie Steffie. Melli und Meike guckten mich an aber ich zuckte nur mit den schultern. 
"was ist los?" fragte Melli.
"OMG wir haben ein ankleidezimmer!" sagte steffie und kam zu uns und zog uns mit in eine tür. WOW *-* es war wirklich HAMMA! 
"wooah!" sagte Meike und ich gleichzweitig.
"OMG wiie geiL das ist!" sagte Melli. wir nickten alle und dann gingen wir wieder raus holten unsere koffer und packten aus.
"zieht ihr euch auch um?" fragte Steffie uns, alle nickten und ich sagte
"ja, aber die hose behalte ich an. ist ja kurz..".
Nach einer dreiviertel stunde waren wir alle umgezogen und gingen dann runter. Ich schloss das zimmer ab, was wir uns schön eingerichtet hatten mit unseren sachen und ging dann den anderen hinterher nach unten zu dem empfangsbereich. Ja ihr denkt euch bestimmt. Luxus in venedig? ist doch sowieso schon so teuer. aber hey. es ist unsere abschlussfahrt und so teuer war das nicht da wir ja mehrere zimmer belegt hatten..
Steffie, Melli, Meike und ich gingen zu den anderen die schon warteten. Basti schaute mich an und ich guckte ihn auch an, aber schnell schaute ich auch wieder weg. er guckte mich weiter an. wieso? ich hatte irgendwie bauchschmerzen aufeinmal. ganz komische. ich wusste nicht wieso. aber es war ein komisches gefühl. was war es?

Was hat Lilly jetzt?
Was passiert als nächstes?

~geschrieben von kristin~

Kommentare:

  1. schmetterlinge im bauch?? :D
    die lilly ist verliebt!? :D
    schön geschrieben schnell weiter :D

    AntwortenLöschen
  2. Ui ich vermute ihre Gefühle zu Basti melden sich mal zu wort ;D wurde ja da oben schon mal gesagt ;D

    schreibt schnell weiter ist echt ein schöner teil ;D

    AntwortenLöschen
  3. Man die sollen sich endlich mal näher kommen. :D
    Super Teil. *_*
    Weiter so. ;)

    AntwortenLöschen
  4. wann gehts denn endlich weiter?

    AntwortenLöschen