Samstag, 18. August 2012

Part 77

Part 77, Freunde mit Gewissen vorzügen oder Zusammen?


(Lillys-sicht)

"also ihr wart hier die ganze Zeit alleine?" fragte mich Steffie gleich, als ich wieder ins Zimmer kam und dabei hob sie eine augenbraue.
ich verdrehte nur die augen.
"wollen wir raus?" fragte ich.
Melli lachte.
"nicht vom Thema ablenken süße!" sagte diesmal Meike.
"Leute. es ist nichts passiert. wir beide waren nur die einzigen die hier waren und dann haben wir hier was gemacht.." sagte ich.
"und was wollt ihr hier bitteschön den halben Tag lang machen? "ich sehe was, was du nicht siehst" spielen oder was?" fragte Meike wieder und musste grinsen.
ich atmete einmal tief ein und aus. Alter was denken die eigentlich.. die sind viel zu gut, ich muss sie einfach vom Thema abbekommen! sie sollten noch nichts wissen. von mir und Basti. wenn da überhaupt schon was richtiges war.
"wir waren auch noch in der stadt. so verhör jetzt beendet? wollen wir los?" beantwortete ich kurz ihre frage und wollte dann aber wirklich los.
"was wollen wir denn machen?" fragte dann Steffie und guckte uns alle kurz an.
"keine ahnung..." sagte melli.
Es war gerade 4 uhr am nachmittag und wir durften bis 10 uhr weg bleiben.. mh.. was könnten wir machen
Es klopfte, Steffie ging zur Tür und machte sie auf
"Hey mädels!" sagte Lea, eine klassenkameradin.
"heey.." sagten wir.
"wir wollen alle zum strand fahren. da wir noch so viel zeit haben lohnt sich die fahrt.." sagte sie.
Ich guckte in die runde.
"wollen wir mit?" fragte ich meine Mädels.
Alle nickten
"yup. wir sind dabei!" sagte ich zu Lea. sie lächelte uns an.
"schön! in einer halben stunde unten.." wir nickten und Steffie machte dann hinter Lea wieder die tür zu.
"oke ich denke damit hat sich unsere frage geklärt!" sagte Melli.
wir alle lachten und gingen dann zu unseren schränken und suchten unsere Bikinis raus und was anderes zum drüber ziehen.
Man also ich muss echt sage. ich glaube ich bin die die am häufigsten kotakt mit wasser hat in letzter zeit :)) ich musste grinsen als ich an den Tag denke.. es war schön! 
"Lilly? Lilly?!! LILLY!"  sagte oder schrie schon fast Steffie mich an und fuchtelte mit ihrer hand vor meinem gesicht.
ich schüttelte einmal kurz meinen Kopf um wieder klar denken zu können.
"mhm..?" fragte ich sie.
"was ziehst du drüber?" wollte sie wissen.
ich zuckte mit den schultern und guckte dann in meinem schrank.
mein gott wir wollten doch nur zum schrank. so wichtig ist das doch dann nicht wie wir aussehen!
ich kramte im schrank rum und fand dann was passendes. gut das ich soviel mitgenommen habe!
weitere minuten vergingen als wir uns alle umziehen.
Als wir dann alle fertig waren nahm jeder seine tasche und wir gingen aus unserem zimmer und ich schloss ab und folgte dann Steffie, melli und Meike raus zu den anderen. Unten angekommen konnten wir gleich schon in den Bus.
"frau weber, können wir uns umsetzten?" fragte Melli.
wehe! wehe frau weber sagt ja! ich mein ich hatte jetzt 0 dagegen neben basti zu sitzen und ich denke nein ich weiß Steffie auch nichts dagegen neben Lucas zu sitzen. ich grinste über meine eigenen gedanken. es war echt komisch. Ich hatte immer was gegen Strong ich verabscheute sie und jetzt? ist meine Beste freundin mit einem zusammen und ich hatte was mit basti. naja sicher war ich mir ja nicht..aber es war ja nicht nur freundschaft. eher freundschaft mit gewissen vorzügen. also erstmal...
"nein. Mellissa du bleibst auf deinem platz sitzen und ihr alle anderen auch!" sagte frau weber streng.
puhh... ich grinste.
Dann ging Melli, also melli hieß richtig melissa. wir gingen aufjedenfall alle in den Bus und in die richtung nach hinten. wir waren die letzten. wie immer irgendwie.
Steffie setzte sich hin, melli und auch meike hatte ihren platz gefunden. ich musse ja nach ganz hinten. ich sah aber schon das basti schon saß. als ich dann zu unserer Bank kam musste ich grinsen. Immer wenn ich ihn sah musste ich es. am liebsten würde ich ihn jetzt gleich sofort küssen, aber das ging ja nicht.
er machte mir platz sodass ich auf meinen Platz konnte. 
"na." sagte er und rinste mich an.
"hey.." sagte ich und grinste zurück.
Wir fuhren los. eigentlich war die ganze Klasse mit. wir würden jetzt eine stunde fahren bis zum strand. naja.
ich guckte raus bis ich spürte wie jemand meine hand nahm. ich guckte rüber und sah basti der immer noch grinste. ich musste lachen.
er streichelte mit seinem daumen meinen handrücken. ich bekam gänsehaut, was auch er anscheinend bemerkte denn sein grinsen wurde noch größer.
Und so saßen wir dann die stunde. händchenhaltend. es konnte ja niemand unsere hände sehen.
Als wir ankamen, stand basti auf hatte aber nicht den anschein meine hand loszulassen.
"basti.." ch hustete einmal kurz auf. natürlich hab ich nur so getan damit er verstand.
er drehte sich um und guckte mich fragend an ich blickte auf unsere händer. er verstand sofort und ließ meine sofort im gleichen moment los.
ohman es war schon doof das nicht zutun. ihn nicht küssen zukönnen. ich musste ihn unbedingt drauf ansprechen was jetzt mit uns ist..
Wir stiegen alle aus und jeder ging mit seinen freunden sich ein platz suchen. ich ging zu melli, steffie und meike die schon zusammen standen. 
"kommt lasst uns da hinten hinsetzen!" sagte Steffie und zeigte auf einen schönen platz.
wir gingen zu dem platz und platzierten dort unsere handtücher. dann zogen wir alle unsere sachen aus sodass wir nur in bikini waren
Aufeinmal pfiff jemand. wir guckten neben uns und wer stand da? max. oder eher gesagt ganz Stroong und Basti ;) ich lächelte basti an
Max grinste auch.
dann guckte ich max komisch an.
drehte mich um und redete mit dem mädels.
Wir sahen der klasse beim baden zu. also fast die halbe klasse war drinnen. auch strong.
"wollen wir baden gehen?" fragte Melli nach einer Zeit.
Steffie und meike nickten.
"wilst nicht mit?" fagte mich Steffie.
"ne du.. ich komm nach!"
"sicher?"
"ja und jetzt haut ab!" lachte ich. steffie nickte und schon waren die drei weg. Ich hatte einfach immoment keine lust zum baden.. ich legte mich hin und sonnte mich.
Ich genoss die stille und konnte mal wieder überalles nachdenken. ich schlief fast ein.
Aber aufeinmal tropfte etwas nasses und kaltes auf meinen bauch. ich erschrack weil es echt kalt war. und sofort öffnete ich die augen.
basti..
ich grinste ihn an.
"wweißt du. 1. ist es sau kalt und du machst mich nass! und 2 du stehst mir in der sonne!" sagte ich zu ihm.
Er grinste noch mehr.
Er hielt seine hand hin und ich guckte ihn fragend an.
"komm mit!" sagte er nur.
ich guckte ihn misstrauisch an.
"wehe du wirst mich ins wasser oder so!" sagte ich warnend und nahm seine Hand um aufzustehen.
"mach ich schon nicht. noch nicht..." die letzten worte flüsterte er aber ich hatte sie trotzdem gehört.
Er nahm meine hand und zog mich hinter den UmkleideHäusern die hier waren.
Als wir die anderen nicht mehr sehen konnte drückte er mich gegen die wand und lächelte mich an. er war sehr nah. 
"das wollte ich schon die ganze zeit machen!" sagte er.
ich wollte gerade etwas sagen und da lagen schon seine lippen auf meinen.
Wir küssten uns leideschaftlich bis ich so langsam keine luft mehr bekam und mich löste.
Wir lächelten uns gegenseitig an.
"basti..?" sagte ich leise.
Ich wollte ihn jetzt fragen. was jetzt ist mit uns 2. ich wolte klarheit.
"ja?" fragte er
"ehm..sachmal.."
"spucks aus!" sagte er.
ich guckte ihm in die augen.
"was wid das..also mit uns.. also ich mene.." irgendwie war ich durcheinander..
basti lächelte mich liebevoll an.
"Lilly. ich hab mich in dich verliebt!" sagte er dann plötzlch. ich war baff. 
ich war zuerst echt geschockt aber dann war nur noch freude über mich und ich hatte echt das gefühl das mein ganzes gesicht grinste. ich war so überglücklich.
"ich liebe dich auch basti!" sagte ich und küsste ihn.
Er griinste im kuss und wiederrum das machte mich glücklich. ich war so froh.! er liebte mich! Basti. der tollste junge auf erden!
Diemsal löste er sich.
"Willst du mit mir zusammen sein?" fragte er dann.
"Ja!" sagte ich. "natürlich!"

-----basti-sicht----

"ich war so glücklich ihr das endlich gesagt zu haben. und so froh das die gefühle auf beiden seiten gleich waren.
ich musste sie jetzt einfach gleich fragen ob sie mit mir zusammen sein will. ich nahm all meinen mut zusammen und fragte sie.
"willst du mit mir zusammen sein?" fragte ich sie und wieder sah ich das Lilly überglücklich wurde. 
"Ja!" "natürlich" sagte sie und wieder küssten wir uns. 
"lilly? aber .."
"aber was?" fragte sie dann.
"ich kann das strong noch nicht sagen.." sagte ich dann. es war die wahrheit. sie würden mich rausschmeißen und das wollte icha uch nicht. klar irgendwann würden sie es mitbekommen und ich würde es ihnen auch irgendwanns agen aber noch nicht jetzt. ich hoffte das lilly das verstand. und gott sei dank tat sie es.
"ich versteh das! lass es erstmal unser geheimnis sein, oke?" fragte sie mich. ich nickte
"du bist einfach wow!" sagte ich und gab ihr einen kleinen kuss.
"und so verdammt sexy!" sagte ichw ieder und wieer küsste ich sie kurz.
sie lachte und wurde leicht rot. sie war so süß wenn sie rot wurde!
"und du bist der hotteste junge hier am ganzen strand!" sagte sie und küsste mich. aber lange und mit zunge. unsere zungen spielten miteinander. ich drückte sie leicht gegen die wand. Bis wir uns lösten. und dann gingen wir wieder zum strand zurück, wo die anderen immer noch badeten. natürlich gingen wir nicht händchenhaltend aber wir grinsten uns immer mal wieder an. Als wir an meinem platz ankamen legte ich mich auf mein Handtuch. bastui guckte mich an.
"was?2 fragte ich ihn.
"du willst jetzt.."
"mich weiter sonnen>?! ja hatte ich vor!" sagte ich.
"das kannst du nachher auch noch machen!" sagte basti und grinste fies. ich wusste er hatte irgendwas vor. aber was? er will doch nicht etwa? nein das würde er jetzt nciht wagen. naja er hat es mir schonmal angetan aber hier.? vor der klasse wäre das icht bisschen auffällig? aber schon passierte es...

Was macht Basti mit Lilly?
Wird das lange ein geheimnis bleiben?
wie gefällt euch der part?

~geschrieben von kristin~

Kommentare:

  1. mh ich weis nich genau was basti mit ihr machen will aber ich hab da sonen verdacht
    ....
    schnellstens weiter:))

    AntwortenLöschen
  2. tooooooooooooollleeeeeeer part <3

    AntwortenLöschen
  3. richtig süßer teil :)
    ich hab da auch sone ahnung was er vor hat ;) <3

    AntwortenLöschen
  4. sehr schöner Teil, schnell weiter ;D

    Haha ich glaub lange wird die Beziehung nicht geheim bleiben :D die können ja kaum noch die finger von einander lassen ;D


    Schnell weiter XD
    Ich weiß ich bin ein Suchti :)

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöner Teil, bin gespannt wielange sie ihre Liebe geheim halten können.

    AntwortenLöschen
  6. Der Teil ist wieder sehr toll. *_*
    (Schnell) weiter so. ;)

    AntwortenLöschen