Dienstag, 26. Juni 2012

Part 36

Hey Leutchen... 
es macht uns sau spaß zu schreiben. wir sind euch so dankbar das ihr sie liest und ja. 
hier der nächste Part für euch...


Part 36, Schuldgefühle.

 [Basti-sicht]

"Er kommt zu mir!" sagte Justin zu Florian. "nein er kommt mit zu mir!Fertig!" sagte Florian und ging zu seinem Auto. Ich guckte zwischen beiden hin und her. Dann zu Justin. Er zuckte mit den schulter. "Florian. wieso soll Basti mit zu dir? er soll entscheiden!" forderte Justin. "Justin. er kommt mit zu mir!" sagte Florian strenger. "aber klar. er kann es natürlich entscheiden, also Basti wohin willst du?" sagte Florian und guckte dann mich bei der Frage die an mich gerichtet war an. "ey.. leute. haltet mich daraus. mir ist das sowas von scheiß egal wo ich hin kann. ich bin dankbar bei jedem!" sagte ich. Ich hatte echt keinen bock mit einen von den beiden Stress zu bekommen. Aber mich würde es trotzdem interessieren wieso Florian unbedingt wollte das ich mit zu ihm komme. mh....
"Leute. beruhigt euch doch mal.. ich würde sagen dann geht Basti eben mit zu Florian. der hat eine eigene Bude..." sagte dann Lucas. "jaa.. ok. stimmt ja." sagte dann Justin. Florian guckte mich dann an und fragte mich ob es denn ok sei. "ey. alta. ich bin glücklich wenn jemand mich nimmt" sagte ich und lachte leicht. ich war ihnen echt dankbar dafür. Seht ihr. sie sind immer für mich da. aus irgendwelchen gründen auch immer aber ich konnte mich auf fast alle hier verlassen. sie würden mich nie hängen lassen. und die paar sachen die ich machen muss, ungewollt. ach egal. dafür kann ich bleiben. Justin und Max trugen mich dann zu Florians auto.setzten mich rein. "danke ...für alles" sagte ich zu den anderen bevor Justin die autotür schloss. sie nickten alle außer.. na wer wohl. Max. aber er war mir echt verdammt egal! soll er doch was gegen mich haben. Florian setzte sich ans Lenkrad und startete dann das Auto und fuhr zu sich nachhause. er hatte eine eigene kleine Wohnung. sie war groß genug für 2 personen. sie war echt cool. mit Balkon. die ganze Autofahrt war es still. als wir dann da waren, half mir Florian aus dem auto und in das gästezimmer was er hatte. da stand ein Bett, schrank  ein fernsehr und sogar ein laptop war auch drinne. "so.. hier kannst du erstmal bleiben. hast du hunger oder sowas?" fragte er mich. "nee danke. aber hey. danke das ich heute hier bleiben darf!" er nickte und wollte dann gerade aus dem Zimmer gehen bevor ich ihn noch etwas fragte. "ey alta. darf ich an den Laptop?" "klar bro." antwortete er  auf meine frage und ging dann aus dem Zimmer raus. Ich legte mich gemütlich hin. schult den Fernsehr auf Viva. da kam gerade Musik. ich lies es an. und ging dann an den Laptop. machte ihn an und ging dann ins internet. Facebook. loggte mich ein und schaute was es so neues gab. ich hatte eine neue nachricht. ich klickte auf die nachrichtenleiste und öffnete die nachricht sie war von....

[Florian-sicht]

Ich helfte Basti ins Zimmer. Fragte ihn ob er hunger oder durst hätte und ob er irgendwas brauchte. aber nein. er fragte mich noch was und am ende ging ich dann aus dem Zimmer. er sah nicht gut aus und er hatte starke schmerzen. da konnte er mir sonst was erzählen man sah es ihm an. und das alles war meine schuld! alles meine schuld! weil ich so unvorsichtig war... ich war ihm etwas schuldig. deshalb wollte ich auch unbedingt das er mit zu mir kommt!

[Lilly-sicht]

Ich war gerade mit Steffie shoppen. Genau das brauchte ich jetzt einfach. endlich wieder was mit meiner Besten Freundin machen. Wir waren schon ziemlich lange unterwegs. Hatten viel eingekauft. Hosen.Tops. Schmuck. aber jetzt kam das beste. Schuhe! *___*
ja ich war ne kleine streberin aber hey. hört auf mit dem klischee. das streberin hässlich und sich nur für die schule interessierten. so war es nicht. ich war wie jedes mädchen auf meine art hübsch und ich liebte es shoppen zugehen. und gerade schuhe. hey. welches mädchen liebt keine schuhe? kennt ihr welche? nein? seht ihr :D
wir gingen rein. Steffie wollte Pumps haben für den AbschlussBall. ja es war noch länger hin aber naja. man muss vorsorgen. und ich brauchte auch noch hübsche schuhe für mein verdammt geiLes Kleid. ich liebte es. ich hatte es mit Steffie zusammen gekauft in einem verdammt geilen laden. oke es war nicht ganz billig gewesen aber hey es ist der abschluss Ball. (ihr werdet die outfits dann sehen wenn der ball ist ^^ ich weiß ich bin fies)
wir gingen in die abteilung für hochhackige schuhe. hier waren richtig viele hübsche schuhe. wir probierten natürlich alle an und machten eine kleine modenschau mit schuhen. Am ende entschieden wir uns 2 Paare. gingen zur Kasse, bezahlten sie und verließen dann das geschäft. "boaa bin ich kaputt!" sagte ich erschöpft. "ja ich auch. wollen wir noch ein bubble tea trinken gehen?" fragte mich Steffie. "klar." sagte ich. wir gingen in den BubbleTea shop. bestellten uns jeweils einen und setzten uns dann auch dahin. wir redeten über dies und das und dann kamen wir bei dem thema jungs an. "und wie läufts eigentlich mit Lucas?" fragte ich sie und guckte sie prüfend an. "ehm.. keine ahnung. er hat sich heute und gestern nicht gemeldet bei facebook. " sagte sie und guckte in ihr getränk. "mh.. er hatte bestimmt einfach noch keine zeit!" sagte ich. ich hoffte das sie das aufheiterte. sie nickte nur "hoffentlich.." sagte sie. "und bei dir?" fragte sie mich nach einer längeren stille. ohman.. jetzt waren wir bei mir. "nope. gibts nichts. hier in diesem kaff!" sagte ich fest entschlossen. "also in diesem kaff gibts aber schon heiße typen!" sagte Steffie. ich lachte und fragte dann "und welche bitteschön?" ich hätte es nicht fragen sollen denn jetzt weiß ich auf wen sie hinaus wollte. "na. Lucas. Florian. Justin.....Basti?!" dieses Basti sagte sie komisch. ich runzelte die stirn. wieso hatte sie Basti so komisch angedeutet..? "joa kann schon sein" sagte ich nur. "jaja" sagte sie und lachte. "so was wollen wir jetzt noch machen?" fragte ich sie. mit der hoffnung vom thema ablenken zu können. "ich muss nachhause.. sorry. aber ich kann ja nachher noch vorbei kommen!" sagte sie ich nickte und dann machten wir uns auf den weg zu uns nachhause. In ihrer straße bog sie ab und sagte das sie um 8 wieder käme. ich nickte und verabschiedete mich von ihr und ging dann selber nachhause. angekommen schloss ich auf. und ging gleich richtung Mein zimmer. meine eltern waren mal wieder nicht da. geschäftsreise sind heute morgen gefahren. und mein kleiner bruder ist bei meiner Oma. ich schmiss mich auf mein Bett. ich war echt K.O. aber wer ist das nicht nach 5 stunden shoppingtour? ich setzte mich wieder hin und ging dann an den PC. Facebook. genau das brauchte ich jetzt. xD ich dachte immer noch drüber nach warum steffie Basti so komisch sagte. sie soll mir bloß aufhören mit diesem Arsch. ich überlegte. ich will wissen wieso er mich ignoriert. wieso? aber wie frage ich ihn? reden wird er sowieso nicht mit mir! mh... soll ich ihm hier eine nachricht schreiben? oder soll ich einfach zu ihm nachhause gehen. ich überlegte bis ich zu dem entschluss gekommen bin. dass ich...

Wie ist ihr entschluss?
hat sie Basti eine nachricht geschrieben oder doch jemand anderes?

~geschrieben von kristin~

Kommentare:

  1. ich sag sie hat ihm eine nachricht geschrieben:))
    bin gespannt wie es weiter geht:))

    AntwortenLöschen
  2. Hoffentlich sie ihm (:

    Toller Teil weiter so (:!

    AntwortenLöschen
  3. Bin gespannt,was Lilly jetzt macht....

    AntwortenLöschen
  4. echt sau mäßig spannend :)))
    ich liebe euren blog <3
    kommt heut noch ein teil????

    AntwortenLöschen
  5. Schneeeelll weitöööör!:)

    ist echt verdammt gut!

    AntwortenLöschen
  6. Ist echt verdammt gut/spannend!!! :)
    Schnell weiter!

    AntwortenLöschen
  7. Wenigstens merkt Florian mal was das für ne scheiße war. :)
    Bin gespannt von wem die Nachricht an Basti ist. :)
    Will wissen, wie's weiter geht.
    Weiter so. :D

    AntwortenLöschen